Was ist Logotherapie?

Was ist Logotherapie und Existenzanalyse?

Logotherapie - nicht zu verwechseln mit Logopädie - ist sinnzentrierte Psychotherapie. Die Dritte Wiener Schule der Psychotherapie, nach der Psychoanalyse Sigmund Freuds und der Individualpsychologie Alfred Adlers. Ihr Begründer ist der international bekannte Psychiater und Neurologe Prof. Dr. Viktor Frankl (1905 - 1997).

Frankl stellt die Erkenntnis ins Zentrum seines Denkens, dass der Mensch seinem Wesen nach wert- und sinnorientiert ist. Existenzanalyse bedeutet im heutigen umfassenden Sinne Analyse der Bedingungen für ein wertfühlendes, selbstgestaltetes und eigenverantwortliches Leben. Logotherapie heißt soviel wie: Therapie im Mittel des Geistes auf der Suche nach Sinn.

Logotherapie nach Viktor Frankl

Ich brauchte zum Verstehen der Logotherapie Beispiele aus der Praxis. Wenn Ihnen das auch so geht, dann übersetze ich hier ein paar Aussagen von Frankl in den Alltag:

"Ganz Mensch ist der Mensch eigentlich nur dort, wo er ganz aufgeht in einer Sache, ganz hingegeben ist an eine andere Person. Und ganz selbst wird er, wo er sich selbst – übersieht und vergisst.“ (Viktor Frankl)

Wie Sie auf meiner Website gesehen haben, nähe ich unter dem Label Miss Lizzy. Ich nähe die meisten Sachen für andere - entweder auf Bestellung oder zum Verschenken. Diese Hingabe, einzutauchen in den Prozess von der Stoffauswahl, der Idee bis hin zum fertigen Produkt meint Frankl mit der ersten Aussage "wo er ganz aufgeht in einer Sache".

Anwendungsformen:

  • Psychotherapie (Erwachsene und Kinder/Jugendliche)
  • Beratung
  • Coaching
  • Pädagogik
  • Supervision


Das "ganz hingegeben ist an eine andere Person" ist in einem weiteren Beispiel von mir die Betreuung meiner Schwiegermutter. Ganz plötzlich ist im Herbst 2017 mein Schwiegervater verstorben. Meine Schwiegermutter kann ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen - das übernehme nun ich zusammen mit meinem Mann und einem Pflegedienst. Mein Umfeld weiß von mir, dass ich im Herbst 2017 mit einem beruflichen Herzensprojekt durchstarten wollte. Ich könnte nun weiter mein eigenes Projekt verfolgen und meinem Mann die Aufgabe mit seiner Mutter überlassen. Mit dem Hinweis, das geht mich nichts an, habe ich alles mit meinen eigenen Eltern gehabt ... kümmer du dich jetzt. So bin ich aber nicht.

Ziel der Logotherapie/Existenzanalyse


Durch die Logotherapie kann ich mit einer ganz anderen Haltung an diese Situation gehen. "Es kommt nie und nimmer darauf an, was wir vom Leben zu erwarten haben, vielmehr lediglich darauf: was das Leben von uns erwartet"  ist auch eine Aussage von Frankl, die hier wunderbar anzuwenden ist. In unser Leben ist nun über Nacht ein Mensch getreten, der unsere Hilfe braucht - meine Schwiegermutter. Sie ist hochaltrig und wir haben jetzt vielleicht die letzte Chance mit ihr zusammen noch eine gute Zeit zu verbringen. Die Lebenszeit meiner Schwiegermutter ist endlich. Mein Herzensprojekt kann ich auch noch in den kommenden Jahren umsetzen.

"Das Leben selbst ist es, das dem Mensch Fragen stellt. Er hat nicht zu fragen, er ist vielmehr der vom Leben her Befragte, der dem Leben zu antworten hat - das Leben zu ver-antworten hat." (Frankl) In der Begegnung mit meiner Schwiegermutter entdecke ich, was nun wirklich wichtig ist - nämlich der gegenwärtige Moment mit ihr zusammen. Nicht die Nachrichten aus der Welt, nicht die Probleme auf der Arbeit, nicht die Planung für das nächste Jahr, nicht mein eigenes Projekt. Nein, JETZT, dieser Moment im Hier und Jetzt hat die einzige Priorität. Das in den Arm nehmen und DANKE sagen meiner Schwiegermutter, der helle Moment in ihrem Geist mit den guten Erinnerungen aus den "vollen Scheunen" ihres Lebens. Die Freude darüber, dass sie sich nach Jahren wieder an ihr Klavier setzt und spielt, als hätte sie nie aufgehört. Die von Zeit zu Zeit wiederkehrenden Erinnerungen an das, was sie gestern gemacht hat. Diese zutiefst menschliche Begegnung trägt mich gerade in meinem Leben und in der Beziehung zu meinem Mann. Hier bekomme ich die Energie, die ich brauche, um alles zu organisieren, was mit dem Tod meines Schwiegervaters zu bewältigen ist. Für diese Erkenntnis bin ich sehr DANKBAR.

Logotherapie, die geistige Therapieform


Und es geht noch weiter ... auch in meinem Umfeld gibt es Menschen, die am DU zum ICH werden (wie Martin Buber es gesagt hat). Die Logotherapie blickt dreidimensional auf den Menschen und erweitert ihn. Meine Freundin, die sich ganz selbstverständlich frei genommen hat, um uns nach der Beerdigung zu helfen, Kaffee und Kuchen für die Familie und engsten Freunde anzubieten. Meine andere Freundin, die für mich ein Wellnesspaket bei meinem  Friseur gebucht und mir geschenkt hat, damit ich eine Auszeit haben darf - wenigsten für ein paar Stunden. Unsere Nachbarin, die manchmal einfach etwas mehr kocht, das Mittagessen teilt und es meiner Schwiegermutter bringt. Das alles hat mich sehr berührt und trägt mich durch diese Zeit.

Die Methode der Existenzanalyse


Die Existenzanalyse kommt üblicherweise im Modus der Begegnung, im dialogischen Gespräch zur Anwendung. Ich schließe hier mit einem weiteren Zitat von Frankl "Die Aufgabe wechselt nicht nur von Mensch zu Mensch - entsprechend der Einzigartigkeit jeder Person-, sondern auch von Stunde zu Stunde, gemäß der Einmaligkeit der Situation."

Ich hoffe, dass ich Ihnen die Logotherapie ein bisschen näher gebracht habe. Rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen haben, wie sich die Logotherapie auch in der Arbeitswelt anwenden lässt. Das Vorgespräch mit mir ist für Sie unverbindlich und kostenfrei.


Herzliche Grüße 

 

Logotherapie & Beratung

Mehr zu Viktor E. Frankl 



Erfülltes Leben beginnt nicht erst dann, 

wenn alle Probleme gelöst sind, 

sondern erfülltes Leben besteht gerade

in der mutigen Inangriffnahme der Probleme,

im Aushalten, Durchstehen, 

bisweilen auch in der Freude, die man empfindet,

wenn man eine Schwierigkeit überwunden hat.

Paul Tournier

Profil

Mitglied

Information & Kontakt

ideale-lösungen | Elke Brunner

Petersweg 10a | 55252 Mainz-Kastel

 

E-Mail: elke.brunner@ideale-loesungen.de

 

Telefon: 0 61 34 / 18 98 12 oder 0178 / 55 99 519